Sonntagsgeläut in unseren Kirchen

Seit jeher ruft der Klang der Glocken die Menschen zum Gottesdienst zusammen. Das aktuelle Versammlungsverbot betrifft auch alle Gottesdienste, Trauerfeiern und Andachten in unseren Kirchen. Dabei ist gerade in dieser Zeit Zuspruch und christliche Hoffnung wichtig. Jeden Sonntag werden um 10 Uhr die Glocken in unserer Kirchengemeinde zu hören sein – als Aufruf zum Innehalten, zum Gebet für alle, um die wir uns sorgen, und als Zeichen unserer Verbundenheit mit Gott und miteinander.

Gerade in diesen Tagen grüßen wir Sie mit der Jahreslosung 2020:

Ich glaube; hilf meinem Unglauben!

Markus 9,24

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.