Bauwagendorf Alt Ungnade

zum Vergrößern anklicken
zum Vergrößern anklicken

Bauwagendorf Alt Ungnade

 

Das Leben auf dem Bauwagenplatz in Alt Ungnade kann spannend, aufregend, anstrengend, bereichernd und vieles mehr sein. Jedem und jeder wird hier der Raum gegeben, nach eigenen Vorstellungen naturnah zu leben.

Hauptsächlich in eigenen Bauwagen, teils in gemieteten, bewohnen ca. 20 Menschen die zwei links und rechts von der Straße gelegenen Grundstücke. Zwischen wilden Wiesen mit Obstbäumen, Hecken, Kräutern und Blumen entstehen individuelle Paradiese. Hier leben Studierende, Selbstständige und Angestellte gemeinsam mit Schafen, Gänsen, Hühnern und Enten. Alle bringen sich in die Pflege und Unterhaltung des Grundstücks und der Tiere im Rahmen ihrer Möglichkeiten ein. Um sich persönlich auszutoben gibt es eine Scheune zum Bauen und für Veranstaltungen, einen Lehmofen zum Pizza und Brot backen, Platz zum Gärtnern und vieles Weitere. Mit Schilfkläranlage und Komposttoilette streben wir nach ökologischer Lebensweise. Wir sind außerdem ein gemeinnütziger Verein mit mehreren Bildungs- und Kulturveranstaltungen im Jahr. Mehr dazu findet Ihr auf der Seite unserer Kulturscheune:

https://www.honigholz.de/kulturscheune-alt-ungnade/

DW1Wiese
zum Vergrößern anklicken
BW2 MarkusWagen
zum Vergrößern anklicken