Freiwillige Feuerwehr

Einsatzfahrzeuge
Feuerwehrgerätehaus
die jüngsten Mitglieder

Freiwillige Feuerwehr Levenhagen                                     gegründet 1935

Zurzeit haben wir 23 aktive Mitglieder in unserer Einsatzabteilung. Darunter sind auch 4 Frauen.

Die Mitglieder der Einsatzabteilung stehen ehrenamtlich an 365 Tagen rund um die Uhr und neben ihrer hauptamtlichen Arbeit für ihre Mitbürger bereit, um Schaden und Gefahren von ihnen abzuwenden.

Brandbekämpfung, Hilfeleistung bei Verkehrsunfällen, Sturmschäden, Hochwasser (Wassereinbruch im Keller), Brandschutzaufklärung, Brandsicherheitsdienste und das Engagieren in der Brandschutzerziehung für Kinder im Kindergarten und Grundschule gehören zu unseren Aufgaben.

Wir nehmen am Amtsausscheid und Feuerwehrwettkämpfen teil.

Veranstaltungen (Tannenbaum verbrennen und Osterfeuer) werden von uns organisiert, um das Dorfleben zu erhalten.

Alle Mitglieder der Feuerwehr Levenhagen leisten ihren Einsatzdienst und Ausbildung freiwillig und ohne jegliche Vergütung. Wenn in Levenhagen die Sirene heult, verlassen viele Kameraden ihren Arbeitsplatz, zur Nachtzeit ihr warmes Bett oder ein spannendes Fußballspiel und eilen zum Gerätehaus, um zu helfen.

Immer weniger Menschen sind bereit, sich ehrenamtlich für Andere einzusetzen. Die Einsätze nehmen stetig zu. Deshalb ist immer mehr Arbeit von weniger Kameraden zu leisten.

Wir sind Nachbarn! Wir begegnen uns beim Bäcker, beim Spazieren oder beim Einkaufen – doch sicher im Notfall!

Unsere Tür steht jedem Menschen offen, der sich bei uns für andere Menschen engagieren möchte.

Wir sind jede ungerade Woche freitags ab 20 Uhr im Gerätehaus der Feuerwehr und absolvieren dort unsere Ausbildung.

Kontaktdaten:                        

Feuerwehr Levenhagen   

Krauelshorster Damm 1                   

17498 Levenhagen

Wehrführer Bertold Kuhr,  Stellv. Wehrführer Torsten Zank 

Tannenbaumverbrennen
Übung
Einsatz nach einem Verkehrsunfall
Einsatz bei einem Scheunenbrand