Radweg

Endlich war es soweit: Über 10 Jahre musste wir warten,  bis am 8. August 2021 unter riesiger Beteiligung der Einwohner der Gemeinde Levenhagen und Süderholz (OT Griebenow) der Radweg von Süderholz nach Greifswald eingeweiht wurde. 

Zusammen mit dem Verkehrsminister von MV, Christian Pegel, Landrat Michael Sack, dem OB von Greifswald, Dr. Stefan Fassbinder, Matthias Manthei, Alexander Beckert und Sebastian Lafsa radelten zahlreiche Gemeindebewohner von Griebenow über Levenhagen nach Greifswald. Das Alcedo Levenhagen unterstützte die Einweihung mit einem tollen Kaffee- und Kuchenbuffet, damit wir mit musikalischer Unterstützung gestärkt nach Greifswald den neuen Radweg testen konnten.

Dort empfing uns die Musikschule Greifswald und rundete den tollen Vormittag musikalisch ab. 

Herzlichen Dank für die Unterstützung und die vielen helfenden Hände!

 

21. September 2020 

Nun hat es doch noch in diesem Jahr geklappt: heute weihte Verkehrsminister Christian Pegel die langerwartete Baustelle für den Radweg von Levenhagen nach Greifswald ein. Nachdem das erste Teilstück ab Groß Bisdorf  fertiggestellt ist, geht es nun weiter.

Bis Juni 2021 soll es dauern, bis wir mit dem Rad nach Greifswald fahren können.

geplanter Verlauf

Quelle: google maps

Spatenstich für den ersten Abschnitt des langersehnten Radwegs

Nach 25 Jahren Wartezeit, Fahrrad-Demos und stillem Protest geht der Bau nun endlich los. Am Freitag trafen sich mehr als 100 Süderholzer und zelebrierten gemeinsam den ersten Spatenstich.

Artikel Ostseezeitung 5. Juli 2019